top of page

Wie eine kurze Spazierfahrt in den Wald mir Wachstum und Hingabe ermöglichte

Komm mit auf eine kleine Spazierfahrt in den Wald


persönliches_Wachstum_Coaching

Wenn die Sonne kraftvoll die letzten warmen Strahlen verströmt, diese Strahlen zart zwischen den Bäumen durchglitzern.


Wenn Du ein Ziel hast, jedoch nicht genau weißt, wie Du dieses Ziel erreichen wirst.


Wenn Dich Dein Navi durch den tiefsten Wald führt und Du mit einem Mal nichts als Bäume um Dich siehst.


Wenn Du genau in diesem Moment lernst zu vertrauen, vom Fahrrad steigst, siehst, wie ein kleines Bächlein sich sanft durch den Wald schlängelt.


Wenn Du Deinen Blick hebst und ganz viele Vogelbeerbäume in einem hellen Rot leuchten siehst.


Dann denkst Du nicht mehr daran, ob Du jetzt richtig bist. Du bist Dir einfach sicher, dass es so ist! Wenn Du Dich dann weiter auf den Weg machst und an Deinem Ziel ankommst, dann gibt Dir das so viel Kraft und Du erkennst, dass die Umwege absolut ihre Richtigkeit hatten. Dann sitzt Du an einen aus Holz gezimmerten Stuhl angelehnt, betrachtest einige Kinder, die ausgelassen von einem Seil in das dunkelbraune Moorwasser hüpfen und sich so richtig austoben. Du genießt den Wald, das Wasser und die Stille, die Dich in kleinen Dosen sanft einhüllt. Dann beschließt Du für einen kurzen Moment, hier zu bleiben und alles in Dich aufzunehmen.

Was ich daraus gelernt habe?

Manchmal ist es sehr hilfreich, einfach zu vertrauen, dass sich etwas Schönes ergibt. Wie herrlich ist es doch, Kontrolle abzugeben und plötzlich mit den Wundern der Natur verbunden zu sein.

Was nehme ich mit nach Hause?

Ganz viel Verbundenheit mit der Natur und Hingabe in den Augenblick.

Was bedeutet dies für mich für mein Wachstum?

Ich gehe über meine Komfortzone hinaus, manchmal mehr, manchmal weniger. Doch jedes Mal erneut bin ich stolz auf mich, was ich mir wieder "zugetraut" habe.

Manchmal sind es kleine Schritte, manchmal größere Herausforderungen, ich bin auf dem Weg, auf der Reise zu mir selbst mit allen Hürden, Herausforderungen, Erfolgserlebnissen, Fortschritten und Rückschritten.

Wie das Leben halt so spielt.

Alles Liebe,

Barbara

PS: Ich habe diese Zeilen bewusst kurz gehalten und bin nur auf die Essenz eingegangen. In kleinen Dosen, so wie es meinem eigenen Tempo gerade entspricht. Vielleicht ist ja für Dich auch etwas dabei.



Comments


bottom of page